Zu neuen Ufern

Schon lange beschäftigt mich der Gedanke an ein kleines Online-Magazin, in dem es nicht nur um Informationen sondern auch um Unterhaltung geht. Egal ob Print-, Audio- oder Videobeiträge. Ideen gibt es genug aber … ein passender Name will sich einfach nicht finden. Kurz, prägnant und einprägend sollte er sein. Gar nicht so einfach. :-/

Advertisements

Das Luftmoped

Eines der unbeliebtesten Geschöpfe dieser Erde ist die Musca domestica, allgemein auch als ordinäre Stubenfliege oder eben – Luftmoped – bekannt. Dieses sechsbeinige Viech scheint in seinem relativ kurzen Leben nur einen Sinn zu haben: Nerven! Und das macht es mit einer geradezu leidenschaftlichen Hingabe. Egal wann und wo. Ob auf dem Bildschirm oder auf dem Handrücken beim Tippen. Immer ist sie dort, wo sie gerade mehr als unerwünscht ist. Da nützen auch kein gutes Zureden oder Drohungen. Unbeirrt verfolgt sie ihr Ziel, den Menschen bei ihren Tätigkeiten mit Psychoterror an den Rand des Wahnsinns zu treiben.

Und falls dieses nervige Flugobjekt mal gerade nicht grinsend (das könnte ich mir aber auch nur einbilden) sitzt, wo es nicht sitzen sollte, schwirrt es, mal mehr, mal weniger Gas gebend, um den Kopf und natürlich immer Nahe eines der beiden Ohren, denn da brummt es, wie ein Moped eben, für den Mensch am lautesten.

Der anschließende Knall allerdings ist keine Fehlzündung sondern führt das Luftmoped auf den Schrottplatz, bzw. in die Mülltonne, und den Genervten endlich wieder zur Ruhe. Doch diese Ruhe ist nur von kurzer Dauer. Sein Kumpel hat die Szene beobachtet – und dreht schon mächtig am Gashebel.

Hochgeholt – Arbeitet dein Gehirn?

Um diesen Text zu entziffern braucht das Gehirn einige Sekunden.
Versuchen Sie es mal…
D1353 M1TT31LUNG Z31GT D1R, ZU W3LCH3N GRO554RT1G3N L315TUNG3N UN53R G3H1RN F43H1G 15T! 4M 4NF4NG W4R 35 51CH3R NOCH 5CHW3R, D45 ZU L353N, 483R M1TTL3W31L3 K4NN5T DU D45 W4HR5CH31NL1ICH 5CHON G4NZ GUT L353N, OHN3 D455 35 D1CH W1RKL1CH 4N5TR3NGT. D45 L315T3T D31N G3H1RN M1T 531N3R 3NORM3N L3RNF43HIGKEIT. 8331NDRUCK3ND, OD3R? DU D4RF5T D45 G3RN3 KOP13R3N, W3NN DU 4UCH 4ND3R3 D4M1T 83G315T3RN W1LL5T.

Backhaus-Tag auf Hof Wessels in Herten

Am Freitag, dem 25.11.2011, ist auf dem Hof Wessels Backhaus-Tag. Früh morgens wird der Steinofen von Bäckermeister Kaspar Vollmer vorgeheizt  und gegen 13 Uhr werden die frisch gebackenen und duftenden 2-kg-Laibe Holzofenbrot aus dem Ofen herausgeholt.

Wie aufwendig es ist, dieses leckere Brot mit der knackigen Kruste auf historische Weise herzustellen, können Kunden und Gäste des Hof Wessels morgen selbst erleben – vom Vorheizen mit ausgewähltem Holz bis zur Entnahme der leckeren Brote. Der Bäckermeister zeigt interessierten Menschen gerne im Laufe des Vormittags das Verfahren und erklärt ihnen das Backhaus.

Besuchen Sie den Hof Wessels und erleben Sie, wie unsere Vorfahren, auch ohne High-Tech-Öfen, leckere Brote produzierten – und spätestens ab 14 Uhr kann das frische Holzofenbrot dann in der gewünschten Größe käuflich erworben oder aber auch in kleinen Probierhäppchen gekostet werden.

Wo?
Hof Wessels
Langenbochumer Straße 341
45701 Herten

Der neue Zaun

Er dient dem Schutz von Mensch und Wild – der neue Zaun an der B224 zwischen Erle und Freudenberg. Doch wer die Strecke, besonders in der Dämmerung oder bei Dunkelheit, entlang fährt, kann sich teilweise eines beklemmenden Gefühls nicht verwehren. Woran mag es liegen?